JENISCHE POST! New`s aus der jenischen Welt!

JENISCHE POST! New`s aus der jenischen Welt!

Die jenische Post - Das offizielle Medium des jenischen Bundesverbandes e.V. und dem politisch orientierten Dachverband der Jenischen in Europa (U/J/M/E)!

Die "jenische Post" soll als offizieller Berichterstatter aus der "reisenden" Welt der Jenischen eine Art "Brücke zwischen den Kulturen" darstellen und mit umfassend recherchierten Informationen direkt aus der für die Mehrheitsbevölkerung oftmals so unheimlich mysteriös erscheinenden reisenden Welt der Jenischen berichten und so das gegenseitige Kennen- und Verstehenlernen überhaupt erst ermöglichen!

Insbesondere auch um damit den Austausch- bzw. auch den Ausgleich zwischen der uralten jenischen Kultur und der Mehrheitsbevölkerung zu fördern!

Wer interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit bei der "jenischen Post" hat darf sich gerne im Bundessekretariat des Jenischen Bundes in Deutschland und Europa e.V. melden, wir freuen uns über jede helfende Hand ...

ACHTUNG!: Hier geht es zu unserem internationalen Jenischen Informations- und Diskussionsforum mit interessanten Berichten, Musik und jeder Menge Videos ...

- Impressum -

Impressum / Kontakt / AGB`sGeschrieben von Online-Redaktion der "jenischen Post" Do, Oktober 09, 2008 18:57:28

Diese Domain und die dazugehörende Einrichtung wurden zum 01. Januar 2009 zu einer nicht selbständigen jedoch autonom geleiteten Einrichtung innerhalb des Bundesverbandes des J/B/i/D e.V.!

Der offizielle Vereinsbetrieb des bis dahin diese Domain und das eigentliche Medium "Die jenische Post" selbst betreibenden eingetragenen Vereins:

Internationaler jenischer Online-Nachrichtendienst "Die jenische Post" e.V.

wurde von diesem zum 31.12.2008 offiziell eingestellt und dann an den nun nicht mehr eingetragenen Mitgliedsverein im Bundesverband des jenischen Bundes in Deutschland e.V.,:

"Die jenische Post" - Das offizielle, internationale "Bundesinformationsblatt" des Bundesverbandes des J/B/i/D e.V. mit dem ersten offiziellen jenischen Online-Informations- u. Nachrichtendienst für Deutschland u. Europa des J/B/i/D e.V.

übergeben. Die redaktionelle Vereinsarbeit wird nach umfangreichen Versuchen den Betrieb der Domain/Einrichtung zu erhalten nun in mehreren Schritten, beginnend zum 01. August 2009 wieder aufgenommen.

Verantwortlich für den Inhalt und Betrieb dieser Domain/Einrichtung zeichnen ab 01.08.09 dann die unter dieser Rubrik angegebenen Vertreter welche den Betrieb der Einrichtung unter der Aufsicht des Bundessekretariats des J/B/i/D e.V im Bereich des "Int. Bundesinformationsblatts", sowie in den Bereichen des "jenischen Onlinenachrichtendienst" und dessen Belangen dann jedoch autonom und im presserechtlichen Sinne sowie den allgemein verpflichtenden "Prinzipien der Pressefreiheit" entsprechend vollkommen unabhängig leiten.

c) 2009 J/B/i/D e.V.

Alle Namensrechte an dem Titel: "jenische Post" liegen ab dem 01.01.09 beim J/B/i/D e.V.! Für alle Beiträge bis zum 01.01.09 verantwortlicher Chefredakteur war nach dem deutschem Mediengesetz: Manuel R. Schaffrath, Postfach 3251, 88696 Owingen!

Für alle Beiträge/Inhalte welche nach dem 01.01.2009 und bis zum 01.08.09 hier veröffentlicht werden zeichnet der Bundesverband der jenischen in Deutschland - J/B/i/D e.V. verantwortlich, die mit der Domain seit 01.05.2008 geschützten Namensrechte an der Bezeichnung "Die jenische Post" gehen mit der Übernahme der Domain an den Bundesverband des J/B/i/D e.V. über! Für alle Fragen zum Betrieb und der Weiterführung der Domain/Namensrechte usw. wenden Sie sich bitte an:

"Die jenische Post" im J/B/i/D e.V.

J/B/i/D e.V. - Bundesekretariat - Postfach 08 - D-74839 Billigheim/Baden

Die gerichtliche und aussergerichtliche Vertretung nach § 26 BGB erfolgt durch den Generalsekretär im Bundessekretariat, Hrn. Timo Adam Wagner (BW/BY/RP)

Stlv. Chefredakteur, Herr Andreas Rettschlag (Berlin/Ost); Stlv. Chefredakreurin, Frau Cornelia Bandorf (Den Haag/Be/Ne); Stlv. Chefredakteurin, Frau Maria Prison (Köln/NRW); Lokalredakteur Oliver Kayser (Lux)

________________________________________________________________

Vorläufig gültige AGB:

Wir widersprechen jeder unauthorisierten Nutzung unserer Daten, sowit nicht anderes gekennzeichnet ist jeder Author selbst für den Inhalt des von Ihm auf der Plattform der JENISCHEN POST eingestellten Beitrags verantwortlich.

Sofern nicht ausdrücklich gekennzeichnet liegt das Urheberrecht für alle hier bei uns veröffentlichten Inhalte nach der Einstellung bei der JENISCHEN POST, wir behalten uns vor jede widerrechtliche Nutzung von Inhalten, Bild/Text/Ton, jeder Art strafrechtlich zu verfolgen.

Wir gehören keinem Verband oder Organisation an, sollten Mitglieder von jenischen Vereinen oder Organisationen auch für die JENISCHE POST als Berichterstatter tätig sein müssen auch diese Ihre Beiträge immer objektiv und ohne jede Parteilichkeit verfassen.

Für die Inhalte und den Betrieb der im Bereich Webseiten/Links verknüpften Internetseiten ist immer der jeweilige Betreiber verantwortlich zu machen, die JENISCHE POST distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten fremder Seiten!

Beiträge können nur von authorisierten Mitarbeitern der JENISCHEN POST eingestellt werden, für unsere Leser besteht jedoch immer die Möglichkeit sich über die Schaltfläche KOMMENTARE unterhalb der Beiträge an der Diskussion zu beteiligen oder Ihre Meinung zu den jeweiligen Beiträgen darzulegen.

Jenische welche sich für eine Mitarbeit als Berichtestatter oder die Einrichtung einer Bezirksredaktion interessieren können sich jederzeit unter der o.g. eMail-Adresse bei uns melden, wir freuen uns über jeden der uns und unsere Idee einer unabhängigen Berichterstattung aus der jenischen Welt unterstützen will.

  • Kommentare(0)//blog.jenische.info/#post129